Feldarbeit

Kleine Spargel- und Kartoffelkunde
Die Sonne hat es gut gemeint: Die Spargeldämme können hochgezogen werden. Dazu werden die alten Dämme heruntergefräst und der Boden ganz fein gekrümelt. Nur so kann der empfindliche Spargel gerade durch die Dämme wachsen. Gleichzeitig entstehen wieder neue Dämme, auf die im nächsten Schritt Folie gezogen wird. So verklumpt der Boden bei Regen nicht, wird schneller warm und der Spargel kann wachsen.

Aber sehen selbst! Wir haben ein Video für Sie gemacht.

klicken Sie hier: Spargel

Und da wir gerade dabei sind: so kommen unsere Pflanzkartoffeln in den Boden. Nach ca. 120 Tagen können die leckeren Kartoffeln geerntet werden.

klicken Sie hier: Kartoffeln_2017

Ihre Familie Unterhansberg

Über den Autor

Kommentieren

*

captcha *