Es wird Herbst

Es ist Mitte Oktober, die Blätter färben sich rot und gold, und es gibt endlich einmal Regen.

 

Wir waren in den letzten Wochen fleißig und haben die leckeren, goldgelben „Kettwiger“Kartoffeln gerodet, die Kürbisse geerntet, und auch die Äpfel sind fast alle von den Bäumen.

Unsere Bienen sind noch aktiv und genießen die letzten warmen Sonnenstrahlen.

Die Pferdeweiden sind nachgesät und können sich nach der langen Trockenperiode nun bis zum nächsten Jahr erholen. Jetzt steht noch die restliche Bestellung der Felder mit Getreide aus, damit wir auch wieder genügend Stroh für die Pferde bekommen.

Ab November gibt es wieder Enten und Gänse aus der Nachbarschaft, dann folgen die Tannenbäume und schwupps – Weihnachten….

 

Kommentieren

*

captcha *